Woran erkennt ihr ihn: Den professionellen Hochzeitsplaner!?!

Maria Stiletto Allgemein Kommentar hinterlassen

Nicht selten höre ich von Paaren, die einen vermeindlich professionellen Hochzeitsplaner engaiert haben und dann den totalen Reinfall erlebt haben. Insbesondere dann, wenn ein Paar sich eine stressfreie Hochzeit, Detailliebe und eine persönliche individuelle Umsetzung ihrer Traumnohochzeit wünscht, ist das besonders bitter. Woher sollen Verlobte auch wissen wie man einen Profi erkennt und worauf sie achten sollen?! Oft höre ich auch Sätze wie: „Wir machen das eben zum ersten Mal!“ „Dafür habt ihr mich ja jetzt!“, ist da meist meine Antwort. Mit Bärbel vom Hochzeitsportal Frau Immer und Herr Ewiig habe ich mich gegen Ende der Hochzeitssaison 2018 getroffen und genau darüber gesprochen:

Profi Hochzeitsplaner vs Amateur!
Wie erkenne ich DEN „richtigen“ Weddingplanner?

Gemeinsam haben wir einige Tipps für euch zusammen gefasst, damit ihr gut vorbereitet seid frühzeitig zu erkennen, wer für euch in Frage kommt und von wem ihr besser die Finger lassen solltet.
Übrigens: Wenn ihr mit dem Gedanken spielt mich zu engagieren, solltet ihr wissen, dass wir uns zunächst einmal zu einem unverbindlichen Gespräch treffen. Gerne bei mir im Kölner Zentrum in meiner Agentur oder bei euch zu Hause. Das Gespräch ist natürlich kostenfrei, ebenso wie mein Angebot, das ihr nach dem Gespräch schriftlich erhaltet. Und selbstverständlich gebe ich euch auch ausreichend Bedenkzeit. Wie gesagt: Ihr macht das meist zum ersten Mal in eurem Leben!
Aber nun hier entlang zum Blogbeitrag auf Frau Immer und Herr Ewig und viel Spaß beim Lesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.