Sono le piccole cose che rendono felice” – “Es sind die kleinen Dinge, die glücklich machen!

Maria Stiletto Allgemein Kommentar hinterlassen

Vor ein paar Tagen war ich auf dem Weg zu einem Termin und fuhr durch eine verkehrsberuhigte Zone in einem Wohngebiet. Bereits von weitem fiel mir ein sehr großer Mann auf der an einer Parkbucht stand. Er hatte eine fluffige Baumwollhose mit hübschen Streifen am Bein an, trug reinweiße Socken und dazu braune Lederschuhe. Also halboffene Schuhe. Mit Korksohle. Ihr wisst schon. Na ja …jedenfalls stand der da etwas unvorteilhaft aussehend und hielt sich die Augen mit seinen großen Händen zu, während die Morgensonne seine Halbglatze glänzen ließ. Da ich mit ca. 20 km/h unterwegs war, konnte ich mir das sehr lang ansehen. Ich fragte mich was der Mann denn da wohl mache und dann fiel mir direkt neben ihm ein roter Kleinwagen auf, aus dem der Popo einer Dame rauslugte. Die Dame mühte sich ab rückwärts aus dem Auto zu krabbeln und hielt einen riesen Kaffeeautomatenkarton in der Hand. Sie sagte irgendwas zu dem Mann, der rieb sich daraufhin die Augen, sah den Karton und knutschte seine Frau so niedlich ab, dass ich fast gebremst hätte, um mir das länger ansehen zu können. Ich sah noch im Rückspiegel, wie sie sich umarmten und küssten.
Diese Freude und dieses Glück des Mannes und der beiden sind irgendwie zu mir rüber geschwappt. Und auch wenn es schon ein paar Tage her ist, muss ich immer wieder daran denken. Es sind eben manchmal auch die kleinen Dinge, die uns glücklich machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.